Basiskurs BIM (Building Information Modeling)

Zielsetzung

BIM-Spezialisten werden in Zukunft in der Lage sein, durch vertiefende Fortbildungsmaßnahmen alle geforderten Rollen in einer digitalen Prozesslandschaft zu Themen wie Planen, Bauen, Inbetriebnahme, Betreiben sowie Steuern & Managen zu belegen. Moderne Bauwerksdatenmodellierung mit Programmen wie z.B. Archicad, Revit oder Nemetschek Allplan bedeutet: Planen, Bauen, Betreiben und Managen in einer Industriegesellschaft 4.0 – bereit sein für die Zukunft!

Was wird vermittelt?

  • grundlegende Kenntnisse von Building Information Modeling
  • Wissen was BIM beinhaltet und warum es benötigt wird
  • die Faktoren benennen können, die zur Entwicklung von BIM geführt haben
  • BIM Terminologien kennen und anwenden können
  • BIM-Reifegrade kennen und erläutern
  • Erklären können, was ein „Building Information Model“ ausmacht

 

Seminarinhalt

BIM wird zum Standard innerhalb der Baubranche

In einem interdisziplinären Kreis erlangen Sie das Grundverständnis kolaborativer Zusammenarbeit bei BIM-Projekten. Sie werden sensibilisiert für die richtigen rechtlichen Fragestellungen und erlangen ein neues Grundverständnis für die Dimension der nationalen und internationalen Veränderungen der Baubranche. Außerdem erfahren Sie alles über die bestehenden und zukünftigen Vorgaben und Richtlinien – national und international – zur Planungsmethode BIM und werden künftig in der Lage sein, die nächsten Handlungsmaßnahmen für sich oder Ihr Unternehmen einzuleiten. Ein Überblick über die technischen Hilfsmittel in Form von Softwaresystemen, sowie deren Vor- und Nachteile rundet den Basiskurs ab.

 

 

 

BIM mit qualifiziertem-Abschluss

„Unser Partner bei dieser Ausbildung, die BIMwelt GmbH www.bimwelt.de  ist mit ihrem Weiterbildungsangebot BIM-Basiskurs als Anbieter des buildingSMART/VDI Zertifikats BIM-Qualifikationen - Basiskenntnisse" anerkannt und in einem entsprechenden öffentlich einsehbaren Register bei buildingSMART gelistet. Dieses Zertifikat entspricht dem auf internationaler Ebene abgestimmten „buildingSMART International Certificate Individual Qualification“. Das Unternehmen ist berechtigt, seinen Kursteilnehmern nach bestandener Abschlussprüfung das entsprechende Zertifikat zu überreichen."

 

BIM-Schulungen und Zertifikate

Die Geschäftsführung der BIMwelt GmbH ist bundesweit in verschiedenen Ausschüssen und Gremien tätig, um Richtlinien sowie die Zertifizierung von Kursinhalten mitzugestalten. Dies ist insbesondere die Arbeit im Gremium bS/VDI-MT 2552, Blatt 8, Building Information Modeling – Qualifizierung sowie die Arbeit beim buildingSMART e.V. zur Entwicklung eines international anerkannten Zertifizierungsprogramms für BIM-Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.

Die Richtlinienarbeit soll in 2020 mit Blatt 8.2 abgeschlossen werden. Das erste Zertifikat “buildingSMART/VDI BIM-Qualifikationen - Basiskenntnisse" basierend auf der Richtlinie bS/VDI-MT 2552, Blatt 8.1 ist seit November 2018 erhältlich.

Am 15.10.2018 wurde die BIMwelt GmbH als einer der ersten qualifizierten Weiterbildungsträger beim buildingSMART Deutschland e.V. gelistet. https://www.buildingsmart.de/zertifizierung/listung-bim-basis

Die beim buildingSMART gelisteten Unternehmen sind mit ihren jeweiligen Weiterbildungsangeboten als Anbieter des “buildingSMART/VDI Zertifikats BIM-Qualifikationen - Basiskenntnisse" auf der Grundlage von LOF-bSI-Basis-D und VDI/bS-MT 2552 Blatt 8.1 somit anerkannt.

Die gelisteten Weiterbildungseinrichtungen haben sich verpflichtet, die Online-Prüfung von buildingSMART International als Abschluss-Prüfung zu verwenden. Damit ist der Basiskurs-BIM faktisch global standardisiert und erfüllt so wichtige Anforderungen von all jenen, die sich weiterbilden möchten und einen großen Wert auf internationale Standardisierung legen.

Was das qualifizierte, dreitägige Schulungsprogramm beinhaltet, sehen Sie hier.

 

Zielgruppe

  •  Alle BIM-Interessierten aus der Bauindustrie
  • Sind Sie auf der Suche nach einem Einstieg in die Planungsmethode BIM?
    Wollen Sie wissen, was "BIM für Architekten" bedeutet oder "BIM und Facility Management"? Dieser Kurs ist der Einstig für alle an der Wertschöpfungskette Bau Beteiligten

Folgende Kenntnisse sind von Vorteil:

  • Kenntnisse im Umgang mit Planungsprozessen, der Projektsteuerung, der Bauausführung oder dem Betreiben einer Immobilie

 

Prüfungsgebühren

Für jeden Prüfungsteilnehmer für das “buildingSMART Zertifikat BIM-Qualifikationen – Basiskenntnisse” muss eine Onlineprüfung abgelegt werden. Sie erhalten bei bestandener Prüfung das Zertifikat und das VDI-Richtlinienpaketen mit VDI 2552-1, VDI 2552-2 und VDI/bS-MT 2552-8.1. Die BIMwelt ist gelisteter Anbieter und berechtigt die Prüfung abzunehmen. Hierfür werden Gebühren von 175,00 EUR pro Person für das Richtlinienpaket und den Zugang zum Prüfungstool erhoben, welche an buildingSMART durchgereicht werden sowie 25,00 EUR für den Organisationsaufwand.

 

Referent

Dipl. Ing. Dirk Hennings - Geschäftsführer der BIMwelt GmbH und ditale GmbH  

 

Veranstaltungsinformationen

Datum: Mo., 20.04.2020 - 22.04.2020
Seminardauer: 3 Tage
Seminarende: Mi., 22.04.2020 16:00 Uhr
Uhrzeit: 08:30 Uhr Registrierung
  09:00 Uhr Veranstaltungsbeginn
Maximale Teilnehmeranzahl: 9 Personen
Veranstaltungsraum: Akademie 1
Veranstaltungsnummer: 1_200420
Preis: 999 € zzgl. MwSt.
Prüfungsgebühren: 200 € zzgl. MwSt. (gesonderte Abrechnung)

 

Hinweis

Im Preis mit inbegriffen sind Snacks, alkoholfreie Getränke und Kaffee.
Wir behalten uns vor, das Seminar bei einer zu geringen Nachfrage spätestens eine Woche vor der Veranstaltung abzusagen.

Bei der Veranstaltung werden ggf. Fotoaufnahmen angefertigt. Wir informieren die Teilnehmer/innen, dass evtl. auch Ihre Person aufgenommen und das Bildmaterial zu redaktionellen Berichterstattung verwendet werden kann.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 20.04.2020 09:00
Termin-Ende 22.04.2020 16:00
max. Teilnehmer 9
verfügbare Plätze 9
Einzelpreis €999,00
Ort pbb Akademie
Veranstaltungs-Kategorien BIM

Folgen Sie uns

Top
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Informationen…