DIE AKADEMIE


pbb eröffnet Fortbildungsakademie

planen, entwickeln und weiterbilden rund um das Thema BIM, unter diesem Leitspruch eröffnete am Donnerstag, 14. März die pbb Akademie Ingolstadt, im OfficeCenter in der Erni-Singerl-Str. 2b.  

Viele Geschäftskontakte waren zur Eröffnung gekommen um sich über das breite Leistungsportfolio der Akademie zu informieren. Ein herzliches Dankeschön geht hier besonders an Herrn Thomas Kirmayr, Herrn Stefan Stenzel, Herrn Robert Mühlstein und Herrn Marc Bonner für Ihre spannenden Vorträge, sowie an Herrn Josef Kauer, der Bayern Drohne Ingolstadt, der Telekom, Herrn Heinrich von OfficeWare und unseren Kollegen mit dem BIMDesigner und BIM2FM, weil Sie sich Zeit genommen haben, Ihre Produkte und Themen live zu demonstrieren.

Die pbb Akademie ist die Fortbildungsinitiative von der Firma pbb Architekten Ingenieure in Ingolstadt. pbb ist ein Team von Architekten, Ingenieuren und Planern mit Sitz in Ingolstadt und Berlin. Als mittelständisches Unternehmen ist die Firma seit über 20 Jahren Spezialist in der Planung,  Beratung und Betreuung von Bauten in den Bereichen Industrie und Logistik, Handel und Dienstleistung, Wohnen, Kultur und Soziales.        

Geschäftsführer und Gründer der Akademie, Franz Madl, hatte bereits vor vielen Jahren die Idee, auf interne Schulung der eigenen Mitarbeiter zu setzen, um diese gezielt zu fördern. „Durch den Umzug in die neuen Büroräumlichkeiten im Mai 2017 ergab sich dann die Möglichkeit, Räume für die Akademie mit einzuplanen und umzusetzen“ erzählt Franz Madl.
Die Akademie widmet sich vor allem den Bereichen Planung, Bau und Management, alles begleitet rund um das Thema BIM und Digitalisierung.

BIM (Building Information Modelling)

BIM ist eine Planungsmethode, mit der die Digitalisierung auch in der Baubranche Einzug halten soll. Es werden Daten des gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes, also von der Planung bis zum Facility Management, in einem 3D Modell verwaltet. Alle Projektbeteiligten sind bestrebt diesen digitalen Zwilling des späteren Gebäudes mit Informationen anzureichern. Durch diese zentrale Zusammenfassung aller Daten, wird unter anderem Kostenmanagement und Terminsteuerung vereinfacht, da alle Informationen im Modell verwaltet werden und nicht in einzelnen Dokumenten, Tabellen, Listen etc. Der Mehrwert entsteht durch die intelligente Verknüpfung dieser Daten - der Bauprozess wird für alle Beteiligten transparent.

Die pbb Akademie

Die pbb Akademie beinhaltet zwei Schulungsräume. Der große Seminarraum bietet Platz für 35 Schulungsteilnehmer und eignet sich für Workshops, Vorträge und Präsentationen. Im zweiten Raum, dem EDV-Schulungsraum, können bis zu neun Personen geschult werden. Jeder Schulungsplatz ist mit einem modernen PC mit – 27“ Full-HD Display ausgestattet, der sich für IT-Schulungen aller Art eignet. Die Referenten schulen und trainieren in den Bereichen Bau & Architektenrecht, Management & Führung, Umwelt & Energie, EDV, Bau & Gebäude, Kommunikation, Projektmanagement, BIM.

„Eine Vermietung der Räumlichkeiten wird ebenfalls angeboten“, informiert Daniela Dokl, Organisatorin der Akademie. Das Erfolgskonzept der Akademie sind die Referenten, die alle über langjährige Erfahrung und das nötige Know How verfügen, um Theorie und Praxis zum Nutzen der Teilnehmer miteinander zu verknüpfen und um Sie bei der Lösung Ihrer beruflichen Herausforderung zu unterstützen.

„Wir wollen in jeder beruflichen Entwicklung Ihr erster Ansprechpartner sein. Wenn Sie die Zukunft Ihres Unternehmens nachhaltig gestalten und dazu die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter systematisch fördern wollen, dann sind wir Ihr richtiger Partner“, erklärt Franz Madl

Seit April 2019 werden die ersten Seminare angeboten.

 

Newsletter

Folgen Sie uns

Top
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Informationen…